Windsurfing Cup, Kühlungsborn - Juli 2018

 

Vom 06. Bis zum 08. Juli 2018 fanden sich die besten deutschen Windsurfer im Ostseebad Kühlungsborn ein.

Im Rahmen des Multivan Windsurf Cups wurden am Baltic Platz die Wettkämpfe der Windsurf-Elite ausgetragen. Seit vielen Jahren ist der Tourstopp in Kühlungsborn ein fester Bestandteil des Multivan Windsurf Cups. Neben den sportlichen Highlights lädt das abwechslungsreich gestaltete Eventvillage zum Verweilen ein.

Der Multivan Windsurf Cup repräsentiert die höchste nationale Liga im Windsurfen. Dieser wird unter dem Dach der German Windsurfing Association (GWA) und des Deutschen Segler-Verbandes (DSV) ausgetragen. Gestartet wird in den Disziplinen Formula Windsurfing, Slalom, Waveriding und Freestyle. So sind spannende Wettkämpfe auch schon bei Leichtwind-Bedingungen möglich. Im Zuge der Wettkämpfe in Kühlungsborn kämpfen die Teilnehmer um wichtige Punkte für die deutsche Rangliste.

 

Während der sportlichen Action auf dem Wasser lässt es sich im Eventvillage auf dem Baltic Platz shoppen, schlemmen und genießen. Auf der großen Shopping- und Cateringmeile bieten die verschiedensten Aussteller ihre Produkte an. Zudem lässt es sich bei täglichen Yoga-Stunden entspannen. Den Tagesabschluss bildete das Bandfestival mit täglich wechselnden Auftritten auf der Eventbühne. So konnte der Tag bei einem Bier oder Cocktail bei guter Musik im Sonnenuntergang ausklingen.

 

 

Alle dynamischen Fotos wurden mit der Sony Alpha 9 und den Objektiven SONY FE 70-200 f2.8 GM OSS bzw. SONY FE 100-400mm F4.5-5.6 GM OSS, teilweise mit dem Konverter 1.4xx geschossen.

Belichtungszeit meist zwischen 1/1600 sec und 1/4000 sec, ISO 100 - 400

Landschaftsaufnahmen: Langzeitbelichtung mit der SONY ILCE-7M3 und dem Objektiv FE 16-35 f/2.8 GM.

 

Have fun!
/Guido